Schlafen bis die Polizei kommt

Ich war noch in der Ausbildung, da begleitete ich einen Zug von St. Gallen nach Basel. Kurz nach dem Bahnhof Wil SG betraten ich und mein Lernbegleiter die 1. Klasse. Gleich im ersten Abteil schlief ein Reisender friedlich vor sich hin.

Sanft versuchte ich den stämmigen Mann aufzuwecken. Immer eine heikle Sache, da nicht jeder auf dieselbe Weise darauf reagiert. Der Mann vor mir regierte aber überhaupt nicht. Er döste weiter vor sich hin.

Ich wurde immer ruppiger mit ihm, bis ich ihn schliesslich regelrecht schüttelte. Keine Reaktion. Ich kam in Zweifel. Zwar war sein Atem klar zu sehen, dennoch konnte es doch schlicht nicht sein, dass dieser nichts von meinem Gerüttel mitbekommen hatte.

Mein Lernbegleiter fühlte ihm den Puls. Soweit alles in Ordnung. Zum Schluss legten wir ihm gar die Apple Watch meines Lernbegleiters um, damit wir auch wirklich sichergehen konnten, dass Puls vorhanden ist. Auch dieser Test fiel positiv aus.

Uns blieb nichts anderes übrig als die Polizei beizuziehen. Absichtlich neben dem Kunden nahmen wir das Handy zur Hand und organisierten in Winterthur eine Patrouille der Bahnpolizei. Während der restlichen Fahrt nach Winterthur kippte der Reisende immer wieder zur Seite. Er fing sich aber jeweils selbständig auf und richtete sich wieder gerade auf.

In Winterthur angekommen versuchte sich auch die Bahnpolizei an ihm. Sie schüttelten, klemmten und schrien ihn an. Auch das vergebens. Zu zweit hievten die Polizisten die Person aus dem Zug. Auf dem Perron konnte sie sogar selbständig stehen, ohne aber den Eindruck zu machen, geistig wirklich anwesend zu sein. Der Mann verzog keine Miene. Kein Grinsen. Nichts.

Wir gingen weiter. Die Polizei nahm den Reisenden mit. Noch vor Feierabend kam dann via Mail die Rückmeldung der Polizei: Die Person habe ein gültiges 1. Klasse GA bei sich gehabt. Wir mussten somit keine weiteren Schritte einleiten.

Warum die Person nicht auf uns und die Polizei reagierte, weiss ich bis heute nicht. Ich gehe aber von einer Krankheit aus, denn so gut schauspielern kann wohl wirklich niemand.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s