Im Laufe der Zeit

Eisenbahn und Zeit. Das gehört zusammen, wie die Lok zum Zug. Manchmal läuft die Uhr für die Bahn zu schnell und es kommt zu Verspätungen. Kundenbegleiter Joël Müller er-zählt, wie er mit dem täglichen Zeitdruck umgeht.

„Es ist kompliziert“

Die Arbeit als Kundenbegleiter bringt immer wieder spannende Geschichten mit sich. Ich könnte ganze Bücher damit füllen. In meinem ersten Beitrag für "SBB News" beginne ich deshalb mit etwas ganz Grundsätzlichem: Der Beziehung zwischen Zugpersonal und Kunden. Den Beitrag gibt's bei "SBB News"

Wer schliesst eigentlich die Zugtüren?

Wer kennt es nicht: Die Tür knallt einem vor der Nase zu, der Zug fährt ab. In solchen Fällen möchte man das Zugpersonal am liebsten Anschreien. Oder ist es doch der Lokführer? Wer schliesst eigentlich die Zugtüren?

Irgendwo im Nirgendwo

Manche Spätdienste bieten einiges an Spektakel. So auch jener Donnerstag. Von feuchtfröhlicher Stimmung über Irrfahrten bis hin zu einem unschönen Ende.